BRIMBORIUM

Brimborium

Die Kunst ist groß, doch wahrlich groß ist, Kunst als solche zu verkaufen.

Wir bewegen uns in der Welt der Heiler, Gaukler und Artisten; der Mythen, Versprechen und der Wunder. Der Jahrmarkt ist eröffnet und mit ihm strömt der verwegene Hauch der Scharlatane durch die Gassen.

So zieht eine alteingesessene Jahrmarktsfamilie durch die Reihen der erwartungshungrigen Zuschauer: Marode und abgebrannt, vom Glück verlassen, vom Leben gebeutelt, doch immer noch mit einem letzten Fünkchen Zuversicht, dem Publikum ihre außergewöhnliche Kunst unter Beweis zu stellen.

Wir präsentieren euch die Weltneuheit und drumherum ein einzigartiges Spektakel!

 

Name der Produktion:      Brimborium

Autor:                              O. Almuneau, D. Baldauf, S. Hosius, R. Jost, S. Schubert – Theater Ufong

Inszenierung :                  Schauspiel

Stil:                                 physisches Theater, Groteske

Dauer des Stückes:           ca. 45 min.

Publikum:                        keine Altersbeschränkung

Kostüm & Make-up:         Theater Ufong

Requisiten & Bühnenbild: Theater Ufong

 

 

Technisches Beiblatt auf Anfrage